Aussicht Schulhaus
Home
Kontakt
Downloads
ICT
Schwimmunterricht im Sportzentrum Willisau

Ab dem Schuljahr 2017/18 kommen alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse in den Genuss eines regelmässigen Schwimmunterrichts. Dieser Unterricht findet am Montagnachmittag im Hallenbad Willisau statt, abwechselnd ca. 13 Mal pro Schuljahr mit der Hälfte aller 30 Dritt- und ViertklässlerInnen. Die Schwimmlektionen werden von der Schwimmlehrerin Heidi Stadelmann und Stephan Laetsch durchgeführt. Den Transport der Lernenden übernimmt Tony Graf aus Schötz mit seinem eigenen Schulbus. Um 13.30 Uhr fährt der Bus jeweils beim Schulhaus ab, die Wasserzeit im Hallenbad ist von 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr. So wird der Bus um 15.15 Uhr wieder im Schulhaus ankommen.

Vom 13. November 2017 bis 15. Januar 2018 werden die Hallenbadbesuche unterbrochen. Für den zweiten Teil der Besuche werden die Gruppen evtl. neu gebildet.

Ziele des Schwimmunterrichtes
Der Lehrplan 21 nennt als Orientierungspunkt der 4. Primarklasse, dass alle Lernenden am Ende des Schuljahres den Wasser-Sicherheits-Check absolviert haben. Dieser Test umfasst drei Elemente:

  • Purzeln ins tiefe Wasser
  • sich eine Minute an Ort über Wasser halten
  • 50 Meter schwimmen können

 

     
   
   

Primarschule Egolzwil