Aussicht Schulhaus
Home
Kontakt
Downloads
ICT
Unsere Schule - klein - aber fein

„Klein – aber fein!“ So lässt sich das Wesen unserer Schule in Kürze umschreiben. Das frisch sanierte Schulgebäude mit der aufgewerteten Schulhausumgebung (naturnahe Grünflächen und Angebote für Bewegung, Spiel und Erholung) steht mitten im Dorfzentrum und deshalb sind die Schulwege für die Lernenden kurz. Alle Klassenzimmer der Primarschule wurden in den vergangenen Jahren umgebaut. Seither verfügt jede Primarklasse über einen eigenen Gruppenraum, der für altersdurchmischtes Lernen ideal genutzt wird. Unsere Schule bietet optimale Voraussetzungen, damit sich die Schulkinder bei uns wohl fühlen und positiv weiterentwickeln können.

116 Lernende werden im Schuljahr 2017/18 an unserer Schule unterrichtet. Der Zweijahres-Kindergarten und die Primarschule befinden sich im selben Gebäude. Die Schülerinnen und Schüler kennen sich also durch die Stufen hindurch.

Seit Sommer 2006 werden alle Klassen vormittags in Blockzeiten unterrichtet. In den 1. / 2. Klassen werden die Kinder ganzheitlich beurteilt und gefördert. Die Beurteilung erfolgt mit schriftlichen Berichten und Gesprächen, welche mit dem Kind und seinen Eltern geführt werden. Dabei wird besonderes Gewicht auf die Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz gelegt. Ab der 3. Klasse erhalten die Lernenden neben den Noten eine erweiterte Beurteilung.

Nach sieben oder acht Jahren, am Ende der 6. Primarklasse, verlassen die Schülerinnen und Schüler die Primarschule Egolzwil. Zur Absolvierung der drei noch verbleibenden obligatorischen Schuljahre haben die Jugendlichen folgende Möglichkeiten:

  • Gymnasium: Kantonsschule (z. Bsp. Sursee oder Willisau)
  • Sekundarstufe l / Niveau A/B/C: Schule Wauwil (integriertes Modell.

 

Sekundarschule in Wauwil: Im Übertrittsverfahren der 5. und 6. Klasse wird neben der Niveau-Zuteilung auch eine Zuweisung in die Niveaufächer Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik vorgenommen.

 

Schule
Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist eine eigenständige Fach-Beratungsstelle für Lernende, Lehrpersonen und Eltern. Sie arbeitet eng mit der Schule und diversen Fachstellen zusammen.

Bürozeiten: Freitag, 08.00 - 12.00 Uhr (077 432 35 16)

Mail

 

Schulsozialarbeit
   
Zweijahres - Kindergarten
Informationen zum Zweijahres - Kindergarten
Anmeldeformulare unter Downloads
   
Integrative Förderung
Seit der Einführung der Integrativen Förderung (IF) bleiben alle Lernenden in ihren Klassen in Egolzwil. Flyer

Primarschule Egolzwil